|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise

Workshop im März 2017 in Potsdam am ZMSBw:



"Die Bedeutung der Reformation - für das Militär. Die Bedeutung des Militärs - für die Reformation."

» Weiterlesen


Neuerscheinung am ZMSBw:



Markus Pöhlmann: "Der Panzer und die Mechanisierung des Krieges. Eine deutsche Geschichte 1890 bis 1945."

» Weiterlesen


58. Internationale Tagung für Militärgeschichte vom 21. bis zum 23. Juni 2017 in Potsdam:


Einsatz ohne Krieg? Militär, Gesellschaft und Semantiken zur Geschichte der Bundeswehr nach 1990.
» Weiterlesen



Weitere Neuigkeiten aus dem ZMSBw

Öffentlicher Abendvortrag am 21. März 2017 um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

Prof. Dr. Hans-Peter Großhans zum Thema "Religion und Politik. Der Beitrag der Reformation zur Entspannung eines spannungsvollen Verhältnisses."
» Weiterlesen



Öffentliche Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion am 4. April 2017 um 18.00 Uhr in Potsdam am ZMSBw:

"Der Panzer und die Mechanisierung des Krieges. Eine deutsche Geschichte 1890 bis 1945" von Markus Pöhlmann.
» Weiterlesen



Neuerscheinung am ZMSBw: Soldatinnen in der Bundeswehr – Integrationsklima und Perspektiven.

Dokumentation des Symposiums an der Führungsakademie der Bundes-wehr in Hamburg am 10. und 11. Juli 2014.
» Weiterlesen



Militärgeschichte. Zeitschrift für Historische Bildung: Ausgabe 4/2016 erschienen.

Herausgegeben vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr durch Hans-Hubertus Mack und Frank Hagemann.
» Weiterlesen



Neuerscheinung am ZMSBw: "Sicherheit und Staat. Die Bündnis- und Militärpolitik der DDR im internationalen Kontext 1969 bis 1990"

von Oliver Bange.
» Weiterlesen