|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Auslandseinsätze der Bundeswehr

Baltikum

Sudan und Südsudan

Mali

Irak und Syrien

Afghanistan


Geschichte


Gesellschaft und Kultur


Aktuelles


Literatur, Karten, Diagramme


Internettipps


Naher Osten

Zentrales Afrika

Horn von Afrika

Kosovo

Nordafrika

Sudan

Demokratische Republik Kongo

Bosnien-Herzegowina

Ergänzungsheft 2014: Bosnien-Herzegowina

Pakistan

Usbekistan

Kaukasus

Aktuelles

Ende 2001, nach dem Sturz der Taliban, begann mit westlicher Hilfe der Wiederaufbau Afghanistans. In den hier angebotenen Beiträgen gehen wir der Frage nach, welche Voraussetzungen die Internationale Gemeinschaft vorfand, als sie daran ging, unter der Führung des damaligen Übergangspräsidenten Hamid Karsai einen Zentralstaat zu errichten. Dargestellt wird des Weiteren, wo bis heute die Schwierigkeiten auf dem Weg zu staatlicher und gesellschaftlicher Stabilität liegen. Dass die ausgewählten Texte die Taliban-Zeit und den Wiederaufbau gemeinsam thematisieren, verdeutlicht auf den ersten Blick, wie wichtig die Rolle ist, welche die Taliban heute erneut im Land spielen.

Betrachtet werden auch jene Faktoren, die sich auf die seit 2005 insgesamt dramatisch verschlechterte Sicherheitslage auswirken. Besonderes Augenmerk gilt dem Süden des Landes und insbesondere der Krisenprovinz Helmand. Doch sind auch die direkten und indirekten Auswirkungen auf den deutschen Verwantwortungsbereich im Norden Gegenstand der Analyse.


Regionale Wiederaufbauteams als wirksame Instrumente für Nation-building in Afghanistan? (Christina Alff), in: Geographische Rundschau 60 (2008), Heft 2, S. 58-65
PDF-Download (9.1 MB)

Talibanistan – Der Anti-Staat (Conrad Schetter), in: Internationales Asienforum, Vol. 38 (2007), No. 3–4, S. 233–257
PDF-Download (150 KB)

Aspekte von Sicherheit: Die Lage in Afghanistan und den pakistanischen Grenzgebieten zum Jahresende 2008(Bernhard Chiari), in: ders. (Hrsg.), Wegweiser zur Geschichte Afghanistan, 3. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 100-121

PDF-Download (849 KB)

Die Taliban und die Neuordnung Afghanistans (Conrad Schetter), in: Bernhard Chiari (Hrsg.), Wegweiser zur Geschichte Afghanistan, 3. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 82-99
PDF-Download (470 KB)

Praktische Herausforderungen beim zivilen Wiederaufbau Afghanistans (Katja Mielke und Conrad Schetter), in: Bernhard Chiari (Hrsg.), Wegweiser zur Geschichte Afghanistan, 3. Aufl., Paderborn u.a. 2009, S. 156-167
PDF-Download (373 KB)

Einsatz bei der Combined Joint Psychological Operations Task Force (CJPOTF) in Afghanistan (Markus Reisner), in: TRUPPENDIENST, 4/2010, S. 356-364.
PDF-Download (391 KB)

ISAF in Transition (Hans Horst Ehling), in: TRUPPENDIENST, Heft 5/2011, S. 460-465
PDF-Download (963 KB)

Ein Plakat warnt in Kabul vor dem Drogenkonsum, Foto: Picture Alliance / dpa