|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Zentrales Afrika

Ergänzungsheft 2014: Bosnien-Herzegowina

Bosnien-Herzegowina

Kosovo

Mali

Nordafrika

Horn von Afrika


Geschichte


Gesellschaft und Kultur


Aktuelles


Literatur, Karten, Diagramme


Internettipps


Sudan

Demokratische Republik Kongo

Afghanistan

Pakistan

Usbekistan

Kaukasus

Naher Osten

Auslandseinsätze der Bundeswehr

Irak und Syrien

Horn von Afrika

Weit von Stabilität entfernte Staaten am Horn von Afrika wie Äthiopien, Eritrea, Dschibuti und v.a. Somalia stehen immer wieder im Fokus der internationalen Öffentlichkeit. Seit Anfang 2002 befinden sich Einheiten der Bundeswehr im Einsatz in der Region. Die Verbindungen internationaler Terrorgruppen wie al-Quaida nach Somalia oder dem Jemen lassen die Anwesenheit internationaler Marineverbände bis auf Weiteres als notwendig erscheinen. Mittelfristig muss allerdings die politische und wirtschaftliche Stabilisierung der Region gelingen, um so dem internationalen Terrorismus dauerhaft ein wichtiges Rückzugsgebiet zu entziehen.

Die hier nach Rubriken geordneten Dokumente (in der Regel PDF-Dateien) sollen es ermöglichen, sich rasch über die Geschichte und Kultur, aber auch über aktuelle Konfliktstrukturen der Staaten am Horn von Afrika zu informieren. Der "Wegweiser zur Geschichte" lässt sich bequem von dieser Seite herunterladen. Bitte nutzen Sie für die weitere Recherche die von uns ständig aktualisierte Rubrik Internettipps.

Bitte beachten Sie: Angehörige der Bundeswehr können Hardcopies der "Wegweiser zur Geschichte" kostenlos beim Streitkräfteamt (SKA) anfordern. Bitte benutzen Sie hierzu das vorgesehene Formular aus dem Intranet Bw, wo Sie alle Wegweiser auch als PDF-files finden (Druckschriften Einsatz, Allgemeine Dienstvorschriften, Druckschriften Einsatz). Auch im Buchhandel sind die "Wegweiser zur Geschichte" erhältlich, ebenso wie bei den großen Internet-Anbietern oder direkt vom Schöningh-Verlag.


Dieter H. Kollmer, Andreas Mückusch (Hrsg.), Wegweiser zur Geschichte Horn von Afrika, Paderborn u.a. 2007.
PDF-Download (6.8 MB)

Dschibutische Frauen mit traditionellem Kopfschmuck. Foto: Picture Alliance / dpa / Landov

Angehöriger der nomadischen Afar. Foto: Picture Alliance / Photoshot

Ständige Kämpfe erschweren den Aufbau einer funktionierenden Landwirtschaft, Foto: Picture Alliance / dpa / epa AFP Alexander Joe