|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Auftrag ZMS der Bundeswehr   |   Kommandeur   |   Leitender Wissenschaftler   |   Gliederung   |   Mitarbeiter   |   Fachbereich Publikationen   |  
|  Museen und Sammlungen   |   Geschichte des ZMSBw   |   War and Conflict Studies   |   Dozenten Militärgeschichte   |  

Oberstleutnant Dr. phil.
Florian Reichenberger

FlorianReichenberger@bundeswehr.org

Tabellarischer Lebenslauf

seit 2019
Referent in der Abteilung Politik im Bundesministerium der Verteidigung, Berlin

2016
Promotion zum Dr. phil. an der Universität Potsdam

2015-2019
Dozent Militärgeschichte an der Offizierschule des Heeres, Dresden

2014-2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich "Militärgeschichte seit 1945“ am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

2012-2014
Wissenschaftlicher Assistent des Leiters Abteilung Forschung am MGFA / ZMSBw

2010-2012
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, zuletzt im Forschungsbereich II, "Zeitalter der Weltkriege" am Militärgeschichtlichen Forschungsamt

2007-2010
Verwendung als Kompaniechef im Jägerbataillon 292, Donaueschingen

2005-2007
Verwendung als S1-Offizier Innere Führung im Stab der 10. Panzerdivision, Sigmaringen

2004-2005
Einsatz als Kompanieeinsatzoffizier und stellvertretender Kompaniechef der deutschen Einsatzkompanie im 1. Kontingent EUFOR/Bosnien-Herzegowina

2004
Verwendung als Kompanieeinsatzoffizier und stellvertretender Kompaniechef im Jägerlehrbataillon 353, Hammelburg

2000-2004
Studium der Geschichte und Sozialwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in Hamburg

1997-2000
Eintritt in die Bundeswehr und Ausbildung zum Infanterieoffizier, Verwendung als Zugführer im Jägerlehrbataillon 353, Hammelburg

1978
geboren in Schweinfurt/Unterfranken

 

Forschungsinteressen
Mentalitätsgeschichte, Erinnerungskultur, Ideengeschichte, Operationsgeschichte, Militärhistorische Geländebesprechungen

  Florian Reichenberger

Ausgewählte Veröffentlichungen

Der gedachte Krieg. Vom Wandel der Kriegsbilder in der militärischen Führung der Bundeswehr im Zeitalter des Ost-West-Konflikts, Berlin / Boston 2018 (=Sicherheitspolitik und Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland, 13).

Die "Teufelsspirale" zur Apokalypse. Die Bundeswehrführung im Bann des Atomkriegs. In: Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung, Heft 4/ 2018, S. 4-9

Die Schlacht von Verdun in der deutsch-französischen Erinnerungskultur. In: Militärgeschichte. Zeitschrift für historische Bildung, Heft 1/ 2016, S. 10-13

Tagungsbericht "Guerres futures, guerres imaginées: vers une histoire culturelle de l`avant-1914. Colloque international co-organisé par le Centre International de Recherche de l`Historial de la Grande Guerre et l`Institut historique allemand", 9. November 2011, Péronne und 10. November 2011, Paris. In : Militärgeschichtliche Zeitschrift, 71(2012), Heft 1, S. 87-92.

Die Schlacht von Verdun in der deutsch-französischen Erinnerungskultur. Magisterarbeit, Universität der Bundeswehr Hamburg, 2003