Militärgeschichtliches Forschungsamt   |   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
InstitutArbeitsgebietePublikationenBibliothekMuseenAktuellesKontakt
 

Das Verzeichnis unserer Publikationen ist nach Verlagen geordnet. Sie können über die Links im rechten Kasten zu einem bestimmten Verlag gelangen.

Harald Boldt-Verlag im R. Oldenbourg Verlag

Harald Boldt Verlag im R. Oldenbourg Verlag München
Rosenheimerstr. 145
81671 München
Telefon: 089 / 45051-0
Fax: 089 / 45051-266
E-mail: verkauf@oldenbourg.de
Homepage: www.oldenbourg.de

Militärgeschichte seit 1945

Band 1
Aspekte der deutschen Wiederbewaffnung bis 1955. Mit Beitr. von Hans Buchheim, Kurt Fett, Peter Gosztony, Hans-Adolf Jacobsen, Paul Noack, Hans Tänzler, Gerhard Wettig, 1975; X, 228 S. (vergriffen)

Band 2
Heinrich W. Nöbel, Heer und Politik in Indonesien. Zielsetzung und Zielverwirklichung einer militärischen Organisation 1945 bis 1967, 1975; VII, 236 S.
(vergriffen)

Band 3
Oskar Weggel, Miliz, Wehrverfassung und Volkskriegsdenken in der Volksrepublik China, 1977; VIII, 195 S.
(vergriffen)

Band 4
Gunther Mai, Westliche Sicherheitspolitik im Kalten Krieg. Der Korea-Krieg und die deutsche Wiederbewaffnung 1950, 1977; VII, 207 S.
(vergriffen)

Band 5
Dietrich Wagner, FDP und Wiederbewaffnung. Die wehrpolitische Orientierung der Liberalen in der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 1955, 1978; IX, 182 S.
(vergriffen)

Band 6
Heinz-Ludger Borgert, Walter Stürm, Norbert Wiggershaus, Dienstgruppen und westdeutscher Verteidigungsbeitrag. Vorüberlegungen zur Bewaffnung der Bundesrepublik Deutschland, 1982; 230 S.
(vergriffen)

Band 7
Die Europäische Verteidigungsgemeinschaft. Stand und Probleme der Forschung. Im Auftr. des MGFA hrsg. von Hans-Erich Volkmann und Walter Schwengler, 1985; 346 S.
(vergriffen)

Band 8
Die westliche Sicherheitsgemeinschaft 1948 bis 1950. Gemeinsame Probleme und grundsätzliche National-interessen in der Gründungsphase der Nordatlantischen Allianz. Im Auftr. des MGFA hrsg. von Norbert Wiggershaus und Roland G. Foerster, 1988; 387 S.
(vergriffen)
Ausgabe in engl. Sprache bei Berg Publishers, Oxford, erschienen

Band 9
Zwischen Kaltem Krieg und Entspannung. Sicherheits- und Deutschlandpolitik der Bundesrepublik im Mächtesystem der Jahre 1953 bis 1956. Im Auftr. des MGFA hrsg. von Bruno Thoß und Hans-Erich Volkmann, 1988; VIII, 256 S.
(vergriffen)

Band 10
Die Militär- und Sicherheitspolitik in der SBZ/DDR. Eine Bibliographie (1945 bis 1995). Im Auftr. des MGFA hrsg. von Hans Ehlert, bearb. von Hans-Joachim Beth, 1996; 435 S.
ISBN: 978-3-486-56200-2
Preis: 39,80 €
Weiterführung der Reihe im Oldenbourg Verlag

Militärgeschichtliche Studien

Band 1
Joachim Ehlers, Die Wehrverfassung der Stadt Hamburg im 17. und 18. Jahrhundert, 1966; XIV, 273 S.
(vergriffen)

Band 2
Manfred Kehrig, Die Wiedereinrichtung des deutschen militärischen Attachédienstes nach dem Ersten Weltkrieg (1919 bis 1933), 1966; IX, 254 S.
(vergriffen)

Band 3
Peter Fiala, Die letzte Offensive Altösterreichs. Führungsprobleme und Führerverantwortlichkeit bei der österr.-ungar. Offensive in Venetien, Juni 1918, 1967; XII, 157 S.
(vergriffen)

Band 4
Peter Bucher, Der Reichswehrprozeß. Der Hochverrat der Ulmer Reichswehroffiziere. 1929/30, 1967; VI, 524 S.
(vergriffen)

Band 5
Eckart Busch, Der Oberbefehl. Seine rechtliche Struktur in Preußen und Deutschland seit 1848, 2. Aufl. 1967; VI, 200 S.
(vergriffen)

Band 6
Lothar Burchardt, Friedenswirtschaft und Kriegsvorsorge. Deutschlands wirtschaftliche Rüstungsbestrebungen vor 1914, 1968; IX, 277 S.
(vergriffen)

Band 7
Hans Umbreit, Der Militärbefehlshaber in Frankreich 1940 bis 1944, 1968; XIII, 306 S.
(vergriffen)

Band 8
Hagen Schulze, Freikorps und Republik 1918 bis 1920, 1969; XI, 363 S.
(vergriffen)

Band 9
Johann Hellwege, Die spanischen Provinzialmilizen im 18. Jahrhundert, 1969; VIII, 471 S.
(vergriffen)

Band 10
Eckardt Opitz, Österreich und Brandenburg im Schwedisch-Polnischen Krieg 1655 bis 1660. Vorbereitung und Durchführung der Feldzüge nach Dänemark und Pommern, 1969; X, 361 S.
(vergriffen)

Band 11
Rudolf Lenz, Kosten und Finanzierung des Deutsch-Französischen Krieges 1870 bis 1871. Dargestellt am Beispiel Württembergs, Badens und Bayerns, 1970; X, 172 S.
(vergriffen)

Band 12
Volkmar Bueb, Die »Junge Schule« der französischen Marine. Strategie und Politik 1875 bis 1900, 1971; IX, 185 S.
(vergriffen)

Band 13
Dieter Ernst Bangert, Die russisch-österreichische militärische Zusammenarbeit im Siebenjährigen Kriege in den Jahren 1758 bis 1759, 1971; XIV, 430 S.
(vergriffen)

Band 14
Wolf D. Gruner, Das bayerische Heer 1825 bis 1864. Eine kritische Analyse der bewaffneten Macht Bayerns vom Regierungsantritt Ludwigs I. bis zum Vorabend des deutschen Krieges, 1972; VIII, 439 S.
(vergriffen)

Band 15
Volker Wieland, Zur Problematik der französischen Militärpolitik und Militärdoktrin in der Zeit zwischen den Weltkriegen, 1973; VI, 290 S.
(vergriffen)

Band 16
Kurt Fischer, Deutsche Truppen und Entente-Intervention in Südrußland 1918/19, 1973; V, 160 S.
(vergriffen)

Band 17
Gotthard Breit, Das Staats- und Gesellschaftsbild deutscher Generale beider Weltkriege im Spiegel ihrer Memoiren, 1973; 245 S.
(vergriffen)

Band 18
Wilfried Wagner, Belgien in der deutschen Politik während des Zweiten Weltkrieges, 1974; 324 S.
(vergriffen)

Band 19
Justus-Andreas Grohmann, Die deutsch-schwedische Auseinandersetzung um die Fahrstraßen des Öresunds im Ersten Weltkrieg, 1974; IX, 283 S.
(vergriffen)

Band 20
Antonio Schmidt-Brentano, Die Armee in Österreich. Militär, Staat und Gesellschaft 1848 bis 1867, 1975; 553 S.
(vergriffen)

Band 21
Klaus-Volker Gießler, Die Institution des Marineattachés im Kaiserreich, 1976; 332 S.
(vergriffen)

Band 22
Jörg Calließ, Militär in der Krise. Die bayerische Armee in der Revolution 1848/49, 1976; VI, 232 S.
(vergriffen)

Band 23
Gerhard W. Rakenius, Wilhelm Groener als Erster Generalquartiermeister. Die Politik der Obersten Heeresleitung 1918/19, 1977; VII, 276 S.
(vergriffen)

Band 24
Ernst W. Hansen, Reichswehr und Industrie. Rüstungswirtschaftliche Zusammenarbeit und wirtschaftliche Mobilmachungsvorbereitungen 1923 bis 1932, 1978; X, 272 S.
(vergriffen)

Band 25
Ulrich Marwedel, Carl von Clausewitz. Persönlichkeit und Wirkungsgeschichte seines Werks bis 1918, 1978; VIII, 304 S.
(vergriffen)

Band 26
Hans-Martin Ottmer, Die Rubikon-Legende. Untersuchungen zu Caesars und Pompeius’ Strategie vor und nach Ausbruch des Bürgerkrieges, 1979; VII, 120 S. (vergriffen)

Band 27
Karl-Volker Neugebauer, Die deutsche Militärkontrolle im unbesetzten Frankreich und in Französisch Nordwestafrika 1940 bis 1942. Zum Problem der Sicherung der Südwestflanke von Hitlers Kontinentalimperium, 1980; VI, 192 S.
(vergriffen)

Band 28
Detlef Vogel, Der Stellenwert des Militärischen in Bayern (1849 bis 1875). Eine Analyse des militär-zivilen Verhältnisses am Beispiel des Militäretats, der Heeresstärke und des Militärjustizwesens, 1981; V, 217 S.
(vergriffen)

Band 29
Reinhard Stumpf, Die Wehrmacht-Elite. Rang- und Herkunftsstruktur der deutschen Generale und Admirale 1933 bis 1945, 1982; 399 S.
(vergriffen)

Band 30
Gerhard Hecker, Walther Rathenau und sein Verhältnis zu Militär und Krieg, 1983; 542 S.
(vergriffen)

Band 31
Ullrich Marwitz, Staatsräson und Landesdefension. Untersuchungen zum Kriegswesen des Herzogtums Preußen (1640 bis 1655), 1983; 232 S.
(vergriffen)

Band 32
Rolf-Dieter Müller, Das Tor zur Weltmacht. Die Bedeutung der Sowjetunion für die deutsche Wirtschafts- und Rüstungspolitik zwischen den Weltkriegen, 1984; 403 S.
(vergriffen)

Band 33
Günther Hebert, Das Alpenkorps. Aufstellung, Organisation und Einsatz einer Gebirgstruppe im Ersten Weltkrieg, 1988; 176 S.
(vergriffen)

Band 34
Udo Ratenhof, Die Chinapolitik des Deutschen Reiches 1871 bis 1945. Wirtschaft – Rüstung – Militär, 1987; X, 629 S.
(vergriffen)

Band 35
Gerhard Horsmann, Untersuchungen zur militärischen Ausbildung im republikanischen und kaiserzeitlichen Rom, 1991; X, 260 S.
(vergriffen)

Die Folgebände dieser Reihe erscheinen im R. Oldenbourg Verlag, München.

nach oben

Alle Verlage im Überblick:

Archiv Verlag
Aschendorff Verlag
be.bra wissenschaft verlag
Edition q (be.bra)
Verlag C.H. Beck
Berg Publishers
Berghahn Books
Berliner Wissenschafts-Verlag
Bernard & Graefe Verlag
Biblio Verlag
Böhlau
Harald Boldt-Verlag im R. Oldenbourg Verlag
Brandenburgisches Verlagshaus / Verlagsgruppe Dornier
Campus Verlag
Convent Verlag
Deutsche Verlags-Anstalt
Donat Verlag
Droste Verlag
Duncker & Humblot
Fischer Taschenbuch Verlag
Gaasterland
v. Hase & Koehler Verlag
Verlag Hentrich & Hentrich
INFO Verlag GmbH
Edition Isele
Juventa Verlag
Kohlhammer Verlag
Peter Lang Verlag
Ch. Links Verlag
LIT Verlag
Gebr. Mann Verlag
Metropol-Verlag
Selbstverlag des MGFA
Verlag E.S. Mittler & Sohn
Verlag Heinz Nickel
R. Oldenbourg Verlag
Oxford University Press
Manfred Pawlak
Piper Verlag
Propyläen Verlag
Reed Elsevier Medical Verlag
Verlag für Regionalgeschichte
Reichert Verlag
Report
Rombach Verlag
Verlag Ferdinand Schöningh
Seehamer Verlag
Siegler Verlag
Franz Steiner Verlag
Stock & Stein
Trafo Verlag
Wachholtz Verlag
Werner'sche Verlagsgesellschaft
Verlag Dieter Winkler

 

Download word.doc Sie können das Gesamtverzeichnis auch im PDF-Format herunterladen (650 kb).
 

Oder Sie öffnen die HTML-Datei mit allen Publikationen auf einer Seite (180kB).

            nach oben