|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Benutzung   |   OPAC   |   Kontakt   |  


Bibliotheksprofil  

Profil

Die Sammlung  

Sammlung

Zur Geschichte  

Geschichte

Kostbarkeiten aus der Bibliothek  

Kostbarkeiten aus der Bibliothek

Abbildungen preußischer Uniformen

Signatur: B0100209

Abbildungen von allen Uniformen der Königl. Preuß. Armee unter der Regierung Sr. Majestaet Friedrich Wilhelm III. von August Leopold Ramm, Berlin, ca. 1840

Uniformkundliche Literatur gehört zum besonders wertvollen und häufig nachgefragten Schrifttum der Bibliothek des MGFA. Der hier vorliegende Band ist ein außergewöhnlich kunstvoll gefertigtes und kostbares Exemplar. Titelblatt und 142 Kupferstiche sind handkoloriert. Da es kein Impressum gibt, kann das Druckjahr nur geschätzt werden. Es dürfte sich um das Jahr 1840 handeln.

Preußische Offizieruniformen der Infanterie, Artillerie und Kavallerie werden präsentiert. Abbildungen der Gardeoffizieruniformen eröffnen das Werk. Der Soldatenrock des preußischen Offiziers zeichnet sich vor 1842 dadurch aus, dass noch Frack getragen wurde. Der Interimsrock – wie auf  einigen Tafeln zu sehen – ist der frackartige Leibrock, der außer Dienst getragen wurde. Die Pracht der Uniform drückt sich auch darin aus, dass Gold, Silber und Seide für Applikationen verwendet wurden.

Große Kenner der deutschen Uniformen und ihrer historischen Entwicklung waren Richard Knötel und sein Sohn Herbert Knötel d.J. Richard Knötel, gestorben 1914, war Kustos der Sammlungen des Berliner Zeughauses, das heute das Deutsche Historische Museum beherbergt, und gilt als einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler. Zudem ist er Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde. Herbert Knötel, der bis 1963 lebte, führte das uniformkundliche Werk seines Vaters fort.

Die Bibliothek des MGFA hat einen Teil des Nachlasses Herbert Knötels in ihrem Bestand. Wer sich mit Uniformkunde näher befassen möchte, findet Literatur von den Knötels und anderen in der Bibliothek des MGFA. Die "Uniformenkunde. Lose Blätter zur Geschichte der Entwickelung der militärischen Tracht in Deutschland. Herausgegeben, gezeichnet und mit kurzem Texte versehen von Richard Knötel, Rathenow 1890ff." erscheint seit 2010 in loser Folge in der Reihe "Potsdamer Reprints. Reproduktionen aus den historischen Beständen der Bibliothek des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes". Als "Books on Demand" können die Reihentitel im Buchhandel käuflich erworben werden.





PDF-Download (2.9 MB)