|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Neuerscheinungen

Selbstverlag

Publikationen Militärsoziologie

Editionsreihe

Zeitschriften

Newsletter ZMSBw

Jahresberichte ZMSBw

Gesamtverzeichnis

Hinweise für Autoren

Taschenkarte zur Geschichte

Wegweiser zur Geschichte

Elektronischer Bibliothekskatalog





Dieter Krüger, Brennender Enzian

Dieter Krüger, Brennender Enzian. Die Operationsplanung der NATO für Österreich und Norditalien 1951-1960, Freiburg i.Br.: Rombach 2010, XI, 182 S. (= Einzelschriften zur Militärgeschichte, 46), 24,80 Euro, ISBN 978-3-7930-9626-9

 

Die operationsgeschichtliche Studie schildert am Beispiel der Heeresgruppe Südeuropa der NATO die geplante Verteidigung des Alpenraumes und Norditaliens gegen einen möglichen Angriff der Sowjetunion und ihrer Verbündeten. Bislang unbekannte Dokumente vermitteln neue Einsichten in die Nuklearisierung der gedachten Landkriegführung in der Ära der Strategie der »Massiven Vergeltung«. Namentlich wird deutlich, wie das Bündnis die geografischen und politischen Herausforderungen zu meistern versuchte, welche das Gebirge und drei neutrale Staaten darstellten.