|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Neuerscheinungen

Selbstverlag

Publikationen Militärsoziologie

Zeitschriften

Jahresberichte ZMSBw

Newsletter ZMSBw

Gesamtverzeichnis

Editionsreihe

Hinweise für Autoren

Taschenkarte zur Geschichte

Wegweiser zur Geschichte

Elektronischer Bibliothekskatalog





Militärgeschichtliches Handbuch Brandenburg-Berlin.

Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes hrsg. von Kurt Arlt, Michael Thomae und Bruno Thoß, Berlin: be.bra wissenschaft verlag 2010; XVI, 703 S., ca. 700 Abb. und Karten, 48,00 Euro, ISBN 978-3-937233-64-2

Der geografisch-politische Raum Brandenburg-Berlin ist in der deutschen wie auch in der europäischen Militärgeschichte von besonderer Bedeutung. Das »Militärgeschichtliche Handbuch Brandenburg-Berlin« trägt diesem Umstand in zweifacher Weise Rechnung: Es bietet einen Überblick über die reiche historische Tradition der gesamten Region und führt zudem konkret an Orte, wo sich geschichtliches Handeln manifestiert hat.  

Der erste Teil zeichnet die Hauptphasen der Entwicklung von der germanisch-slawischen Frühzeit bis in die jüngste Vergangenheit der deutschen Wiedervereinigung nach. Im lexikalischen zweiten Teil werden rund 120 Städte und Gemeinden, Schlachtfelder und Truppenübungsplätze vorgestellt. Den beiden Großstädten Potsdam und Berlin ist eine herausgehobene Darstellung gewidmet.  

Zahlreiche Illustrationen sowie die Ausstattung mit Karten und Organigrammen, weiterführende Literaturhinweise und vielfältige Orientierungshilfen machen das vorliegende Handbuch zu einem unverzichtbaren Führer durch die Region und ihre militärgeschichtliche Vergangenheit. 

Bestell-Link (be.bra wissenschaft verlag)