|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Neuerscheinungen

Selbstverlag

Publikationen Militärsoziologie

Editionsreihe

Zeitschriften

Newsletter ZMSBw

Jahresberichte ZMSBw

Gesamtverzeichnis

Hinweise für Autoren

Taschenkarte zur Geschichte

Wegweiser zur Geschichte

Elektronischer Bibliothekskatalog





Karlheinz Deisenroth, Der Alte Friedhof zu Potsdam

Versuch einer Rekonstruktion militärischen und bürgerlichen Lebens und Sterbens im alten Preußen. Herausgegeben vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Potsdam, in Verbindung mit der Landeshauptstadt Potsdam, Bereich Untere Denkmalschutzbehörde sowie dem Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte, Freiburg i.Br., Berlin, Wien: Rombach (zweite, durchges. Aufl.) 2013, XVII, 524 S., 54 Euro, ISBN 978-3-7930-9696-2


Zum Inhalt:
Der historische Glanz des Alten Friedhofes zu Potsdam ist durch systematische Zerstörungen während der DDR-Zeit weitgehend verloren gegangen. Nur noch eine kleine Zahl repräsentativer, zumeist nichtmilitärischer, museal arrangierter Grabanlagen kündet von einstiger Größe.
Hier setzt der Band an, der den umfassenden Versuch einer Rekonstruktion des Vernichteten, »Umgestalteten« oder »Beräumten« unternimmt. Der Verfasser wendet sich nicht nur den bürgerlichen und militärischen Grabmälern, sondern auch den Bestatteten und deren Lebensläufen zu, wobei ein Schwerpunkt auf den soldatischen Biografien und dem militärischen Totenkult durch die Jahrhunderte liegt. Ein beigegebener Plan mit Grabstellenverzeichnis erleichtert das Auffinden der Gräber. Zahlreiche, darunter viele bislang unveröffentlichte Abbildungen illustrieren dieses Buch im Range eines neuen Standardwerkes.


Zum Autor:
Karlheinz Deisenroth, geb. 1944, Veröffentlichungen zu den Themenbereichen Militärgeschichte, Militärmusik, Studentengeschichte und Thanatologie

Bestell-Link (Rombach Verlag)