|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  


Neuerscheinungen

Selbstverlag

Publikationen Militärsoziologie

Zeitschriften

Jahresberichte ZMSBw

Newsletter ZMSBw

Gesamtverzeichnis

Editionsreihe

Hinweise für Autoren

Taschenkarte zur Geschichte

Wegweiser zur Geschichte

Elektronischer Bibliothekskatalog





Marenglen Kasmi, Die deutsche Besatzung in Albanien 1943 bis 1944

Potsdam: ZMSBw 2013, 64 S. (= Potsdamer Schriften zur Militärgeschichte, 20), 7,90 Euro, ISBN 978-3-941571-24-2


Zum Inhalt:
Seit dem Fall des Kommunismus werden in Albanien heftige Debatten um die Neubewertung der albanischen Geschichte insbesondere des 20. Jahrhunderts geführt. Allein um das »richtige« Datum der Befreiung von der nationalsozialistischen Fremdherrschaft Ende 1944 gibt es bis heute weitreichende Diskussionen auch auf politischer Ebene. Marenglen Kasmi geht es in seiner Studie darum, nicht nur die Geschichte der deutschen Besatzung Albaniens aufzuzeigen, sondern in gleicher Weise auch die albanische Seite zu berücksichtigen: die verschiedenen Regierungen während der Besatzungszeit, das Ausmaß der Kollaboration oder die inneralbanischen Konfliktlinien.

Zum Autor:
Marenglen Kasmi M.A., geboren 1977 in Gramsh (Albanien), ist Militärhistoriker an der Verteidigungsakademie der Albanischen Streitkräfte in Tirana.

Bestell-Link (Bod)