|   Sitemap   |   Impressum   |   Datenschutzhinweise
|  Veröffentlichungen   |   Bildung   |   Anfragen   |   Galerie   |   Praktika   |   Sonstiges   |  
|  Standortdatenbank NVA und GSSD   |   Standortdatenbank Bundeswehr   |  
zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht vorheriges Bild  Blättern nächstes Bild

 

Zu Ehren des russischen Zaren Alexander I. errichtet, beherbergte die im russischen Stil 1826 fertiggestellte Kolonie Wohnhäuser und einen Obstgarten, in dem eine Vielzahl von Obstgehölzen gezogen wurde. Einzelne Bäume aus dem ursprünglichen Baumbestand sind bis heute in Alexandrowka zu sehen. Die von russischen Handwerker errichteten Blockhäuser dienen heute als Museum und beherbergen ein russisches Restaurant - daneben werden sie aber nach wie vor als Wohnhäuser genutzt, beispielsweise vom Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs.



            nach oben